Sew La La

Im Juni 2018 habe ich zusammen mit Steffi von Sewrender die Link-Party Sew La La gegründet. Sew La La läuft über eine eigene Seite, die ihr direkt unter www.sewlala.de findet.

Wer vor dem Besuch dort ein bisschen mehr über Sew La La erfahren möchte: Here goes!

Sew La La ist eine wöchentliche Link-Up-Party für Blogbeiträge über das Nähen von Erwachsenen-Kleidung. Der Name ist ein Wortspiel aus dem englischen Wort fürs Nähen „Sew“ und dem französischen Ausruf Oh Là Là! Das englische Wort „Sew“ wird mit einem langen oooh gesprochen (und reimt sich damit z.B. auf „No“, nicht, wie vielleicht aufgrund der Schreibweise naheliegend wäre, auf „new“ :-)) – also ein „Sew La La!“ auf unsere für uns selbst genähten Werke!

Mit Sew La La wollen wir unsere „handgemachte“ Kleidung feiern und eine Plattform zum Ratschen, Netzwerken und Spaß haben schaffen. Gesponsored werden wir vom Stiebner Verlag (mehr dazu weiter unten).

Sew La La findet jede Woche am Donnerstag statt, einmal im Monat gibt es ein „Nähen aus Büchern“ Special mit Verlosung.

Auf Sew La La können jede Woche die Beiträge verlinkt werden, die seit dem letzten Sew La La-Post online gestellt wurden. Das heißt, der Beitrag muss nicht unbedingt am Donnerstag online gegangen sein – manche von uns bloggen einfach lieber am Sonntag, Dienstag oder Freitag und sollen auch Teil der Party sein! Sew La La ist somit eine Art Wochenschau darüber, was in der letzten Woche so in der Näh-Blogger-Szene passiert ist.

Am jeweils zweiten Donnerstag im Monat findet das Sew La La „Nähen aus Büchern“-Special mit Verlosung statt. Besonders gefeiert werden sollen hier Kleidungsstücke, die aus Schnittmustern oder Ideen aus Büchern entstanden sind. Als Buch gelten auch Ebooks, allerdings nur, wenn es sich nicht um reine PDF-Schnittmuster handelt – thematische Schnittmuster-Sammlungen in Ebook-Form wie z.B. das Capsule Wardrobe-Ebook von Sew Over It gelten aber. Jeder Post über ein aus Büchern genähtes Stück nimmt an der Monatsverlosung teil, bei der es jeweils ein Buch aus dem Stiebner Verlag zu gewinnen gibt!

Zu guter Letzt: Verlinkt werden dürfen bei Sew La La nicht nur Posts über selbstgenähte (Erwachsenen)-Kleidung, sondern auch Beiträge über alle anderen Themen, die fürs Nähen für den eigenen Kleiderschrank interessant sein könnten: Buchrezensionen, Hilfsmittel fürs Nähen, Näh-Kurse oder -Reisen, und und und…

Also, schaut vorbei, verlinkt Euch oder lasst euch inspirieren!