Stoff kaufen London Islington
Inspiration und Unterwegs

Stoff Kaufen in London – Teil 1: Islington

Werbung aufgrund von Verlinkungen

Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich meinen letzten Städte-Guide für den Stoffkauf geschrieben habe – ein ganzes halbes Jahr! Letztes Mal ging es um meine Heimatstadt München, heute will ich Euch mit nach London nehmen. Ich habe im April ein verlängertes Wochenende verbracht und einen Schnittkurs bei Ray Stitch belegt – darüber hatte ich Euch ja schon berichtet. Und wenn man als Hobbyschneider in London ist, müssen natürlich auch die Stoffgeschäfte besucht werden! Ich war tatsächlich in sehr vielen Läden – damit es kein kilometerlanger Text wird, habe ich den Blogpost in drei Teile geteilt. Heute starten wir mit den Läden in Islington, dann folgt die Goldhawk-Road, und zum Abschluss die wunderbaren Läden in Soho. Wie immer gilt: wer nicht viel Zeit hat, der findet die jeweilige Zusammenfassung der Adressen am Ende der Posts – für alle anderen gibt’s jetzt Bilder und Detailinfos!

Islington ist ein Stadtteil, der etwas nördlich vom Zentrum liegt. Ich habe dort auch gewohnt (siehe weiter unten), und mir hat das Viertel sehr gut gefallen. Es ist wuselig, ohne anstrengend zu sein, es gibt viele hübsche kleine Cafés, Läden und Restaurants (Otto Lenghi!), und außerdem auch kleine, ruhige Parks.

Als bekennender Sew Over It-Groupie war mein erster Stop natürlich der Sew Over It-Laden in Islington. Lisa Comfort hat sich hier einen „Flagship Store“ eingerichtet – mittlerweile ist es auch ihr einziger Laden, nachdem die Ursprungsfiliale in Clapham mittlerweile geschlossen ist. Das Geschäft ist wunder-, wunderschön, sehr hell und modern eingerichtet und voller wunderbarer Stoffe. Sew Over It bietet eine breite Palette, von einfachen Baumwoll-Stoffen über Viscose hin zu Woll- und Satinstoffen. Außerdem werden die Sew Over It-Papierschnittmuster verkauft und die Lisa Comfort-Collection. Am besten gefällt mir, dass fertig genähte Kleidungsstücke der Sew Over It-Schnitte im Regal hängen, und man die Passform an sich selbst testen kann. Ich konnte mich letztlich allerdings überhaupt  nicht entscheiden und habe nur eine Souvenir-Tasse für Steffi von Sewrender als Mitbringsel gekauft.

Sew Over It Schaufenster

Sew Over It Laden in Islington

Weiter gings auf meinem Weg zu Ray Stitch, wo ich ja auch den Kurs gemacht habe. Ray Stitch ist ebenfalls in Islington und nur wenige Busstationen oder ca 15 Minuten zu Fuß von Sew Over It entfernt. Von der anderen Richtung ist Ray Stitch gut von der Ubahn-Station Angel aus zu erreichen. Ray Stitch hat ebenfalls eine sehr große Auswahl an Bekleidungsstoffen, außerdem eine breite Buch- und Schnittauswahl. Auch wer auf der Suche nach Kurzwaren ist, wird hier fündig – es gibt Knöpfe, Reissverschlüsse, Bänder und Borten en masse. Außerdem bietet Ray Stitch auch eine ganze Reihe von sehr interessanten Kursen an – während Sew Over It so gut wie keine Wochenendkurse anbietet, kann man bei Ray Stitch einiges am Wochenende belegen: Couture-Nähtechniken, Hosen-Grundschnitt-Erstellung, Kleid-Grundschnitt-Erstellung (das war der, den ich gemacht habe) und noch eine Reihe weiterer Anfänger-Angebote. Wer sich überlegt, einen Kurs bei Ray Stitch zu machen und auf der Suche nach einer bezahlbaren Unterkunft in London ist: Ich habe in einem sehr schönen AirBnB-Zimmer bei Ella gewohnt!

Stoffe kaufen bei Ray Stitch in London

Baumwoll-Auwsahl bei Ray Stich in Islington

Ebenfalls in Islington habe ich einen Zufallsfund gemacht, und zwar das Wollgeschäft Loop. Der Laden ist sehr klein, hat aber eine tolle Auswahl von den unterschiedlichsten Garnen und ist außerdem wunderschön eingerichtet. Außerdem befinden sich ringsrum sehr nette Cafés, ein Besuch bei Loop lässt sich also wunderbar mit einem Bummel durch Islington verbinden! Loop verkauft außerdem dem London Craft Guide von Yarn in the City – eine Art Reiseführer für Kreative in London.

Loop Wolladen in Islington

Das Sortiment von Loop in Islington

So, das war Teil 1 meines Städte-Guides für den Stoffkauf in London! Teil 2 mit meinen Lieblingsläden in der Goldhawk Road folgt demnächst. Und für all diejenigen, die gerne genauere Infos zu den genannten Läden hätten: Bitte schön!

Sew Over It – Islington

319 Essex Road, London

Öffnungszeiten: Di – Sa 10am – 6pm | So 10am – 4pm | Mo geschlossen

 

Ray Stitch – Islington

66-68 Essex Road | Öffnungszeiten: Mo – Sa 10am – 6:30pm | So 11am – 5pm

 

Loop London – Islington

15 Camden Market, London | Öffnungszeiten: Di, Mi, Fr & Sa: 11am – 6pm, Do: 11am – 7:30pm; So: 12 noon – 5pm

 

Habt ihr noch Tipps für Woll-, Stoff- oder Handarbeitsläden in Islington? Wenn ja, dann hinterlasst gerne einen Kommentar!

Folge The Flying Needle auf Bloglovin

Pin Dir die Tipps für den Stoffkauf in London-Islington:

Pinterest Stoffkaufen London Islington

 

 

2 Comments

  1. Wunderbar, danke für deinen Post, für mich leider 4 Wochen zu spät, aber immerhin war ich bei Otttolenghi und das nächste Mal habe ich auf dem Schirm, dass es nicht nur in Soho und auf der Goldhawk Road Stoffgeschäfte gibt (übrigens auch im East End). Im Übrigen empfehle ich jedem, zumindest am Wochenende, die Santander Bikes auszuprobieren. London ist kleiner als man denkt und Rad fahren in Bus- und Taxispuren sehr sicher und viel schneller als die Tube. Die Essex Road habe ich sogar gequert und zu der Zeit wären beide Läden geöffnet gewesen. Bin gespannt auf deine Erfahrungen mit der Goldhawk Road. LG Anja

    1. Anja

      Sogar dein Airbnb habe ich gecheckt, aber ich war nur eine Nacht, Ella hat 2 Nächte Mindestaufenthalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.